U18-Meisterschaft: Team Vaud - FC Luzern 0:1 (0:1)

Montag, 11. April 2016 12:26 Uhr

Ein Spiel, welches von vielen Duellen geprägt war, mit vielen technischen Unsauberkeiten und auf einem durchschnittlichen Niveau. Beide Abwehrreihen liessen sehr wenig Torchancen zu. Die Luzerner gingen durch einen seitlichen Freistoss in Führung, nachdem sie nur kurz zuvor einen Pfostenschuss verzeichnet hatten. Die Waadtländer stachen durch eine gute Schlussphase heraus. Doch die solidarisch spielenden Luzerner verwalteten jedoch den Vorsprung souverän.

Telegramm

Centre sportif de Vidy Lausanne. Naturrasen.- 100 Zuschauer.

FC Luzern: Schnarwiler; Krasniqi, Njau, Kadrija, Sidler; Ugrinic, Di Michelangeli (ab 65. Sousa), Kirschenhofer (ab 79. Perkovic); Lang (ab 55. Shabani), Hoxha, Kameraj.

Tor: 40. Ugrinic 0:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center