U15-Meisterschaft: Servette – FC Luzern 4:0 (0:0)

Montag, 03. November 2014 10:50 Uhr

In der ersten Halbzeit zeigten die Luzerner ein starkes Spiel, waren besser als der Gegner und phasenweise überlegen: Die beste erste Halbzeit dieser Vorrunde! Doch leider wurden die gut herausgespielten Torchancen grosszügig ausgelassen. Nach der Pause machte der FCL mit vielen Eigenfehlern den Gegner stark und war nach dem zweiten Gegentreffer zu keiner Reaktion mehr fähig.

Telegramm 

Balexert 100 Zuschauer.

FCL U15: Schelbert; Kqira, Muff, Radman, Sejdini (66. Sadiku); Gisler (33. Berisha), Burch, Kaspar; Trinkler (58. Ochsenbein); Pajaziti, Lang.

Tore: 52., 65., 67., 90. 4:0.

Bemerkungen: FCL ohne Kirschenhofer, Horat, Hegglin (alle verletzt) und Géraldine Reuteler (NLA-Frauen-Meisterschaft).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center