U16-Meisterschaft: Young Boys -. FC Luzern 4:1 (3:0)

Donnerstag, 24. März 2016 15:31 Uhr

Die Berner waren den Luzernern punkto Schnelligkeit und Technik überlegen. Sie erzielten ihre beiden ersten Tore, als die Innerschweizer im Anschluss an einen Eckball die Abwehrarbeit verweigerten. Und das vorentscheidende 3:0 fiel praktisch mit dem Pausenpfiff. In der zweiten Halbzeit schalteten die Berner einen Gang runter, und dadurch gestaltete sich die etwas Partie ausgeglichener. Nach einem weiteren YB-Treffer war das 4:1 in der Schlussphase reine Resultatkosmetik.

Telegramm

Neufeld (Kunstrasen). 100 Zuschauer.

FCL U16: Bühlmann; Bertucci, Ochsenbein, Burch, Sejdini; Mistrafovic, Diaz, Mijajlovic (50. Pajaziti) Di Michelangeli (72. Kqira); Roth (60. Males), Lang.

Tore: 22. 1:0, 37. 2:0, 45. 3:0, 80. 4:0, 85. Bertucci (Lang) 4:1.

Bemerkungen: U-16 ohne Berisha, Meier, Molliqaj, Munduki, Radman (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center