U16-Meisterschaft: FC Luzern – Grasshoppers 1:1 (0:0)

Montag, 21. März 2016 12:19 Uhr

Eine intensive Partie, die zu Beginn von vielen Ballverlusten und einem ständigen Hin und Her geprägt war. Die grösste Chance: In der 11. Minute scheiterte ein Luzerner allein vor dem Hoppers-Goalie. In der 74. Minute erzielte Mijajlovic nach Vorarbeit von Roth das 1:0, doch gelang den Gästen vier Minuten später der Ausgleichtreffer. In der Schlussphase entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, wobei die Luzerner auch hier die besseren Chancen hatten. Fazit: Ein guter, leidenschaftlicher Auftritt der Luzerner. Mit etwas mehr Entschlossenheit und Präzision im Abschluss wäre ein Dreier durchwegs möglich gewesen.

Telegramm

Allmend Süd (Kunstrasen), 150 Zuschauer.

FCL U16: Bühlmann; Kqira, Ochsenbein, Burch, Munduki; Mistrafovic, Diaz, Pajaziti (51. Males), Bertucci (64. Sejdini); Roth (74. Muff), Mijajlovic.

Tore: 74. Mijajlovic (Roth) 1:0, 78. 1:1.

Bemerkungen: U-16 ohne Di Michelangeli, Meier, Molliqaj, Radman (alle verletzt), Lang (gesperrt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center