Erstliga-Meisterschaft: FC Luzern U21 – FCThun/Berner Oberland II 1:0 (0:0)

Sonntag, 20. März 2016 18:38 Uhr

U18-Ruben köpfelt U21 ins Glück

Was für ein Fussball-Märchen: Der FCL-U18-Spieler Ruben Vargas (Bild) köpfelte bei seinem ersten Meisterschaftseinsatz überhaupt in der FCL-U21 (als Joker in der 82. Minute von Gerardo Seoane eingewechselt) in der 92. Minute nach einen Corner perfekt zum 1:0-Sieg! Zuvor hatte der Erstliga-Leader der Gruppe 2 seine liebe Mühe mit den gut organisierten Thunern, die nach der Pause zusehends auf ein Unentschieden spielten und sich mit der ganzen Mannschaft nach hinten orientierten. Obschon schon vor der Pause spielbestimmend, erspielten sich die Luzerner lange Zeit nur zu wenige klare Torszenen. Ein Schlenzer um Zentimeter rechts daneben von Da Costa nach einem langen Solo war Mitte erster Halbzeit die Antwort auf zwei Thuner Chancen, die von Schmid und Enzler abgeblockt wurden. Doch in der Endphase häuften sich die FCL-Torgelegenheiten, und Bühler wurde zu Beginn der  Nachspielzeit grenzwertig penaltyreif umgestossen. Doch dies war kein Thema mehr, nachdem Ruben Vargas das FCL-U21-Team wenig später mit seinem präzisen Kopfball erlöst hatte. (PH)

Telegramm

Allmend-LA-Stadion.- 200 Zuschauer.- SR: Tsamouris (Griechenland)

FC Luzern U21: Enzler; Bender, Schmid, S. Knezevic, Röthlisberger; Ulrich (56. Bühler), Voca, Brandenburger, Da Costa (74. Rüedi); Oliveira, Calic (82. Vargas).

Tor: 92. Vargas 1:0.

Bemerkungen: Griechisches Schiedsrichter-Trio  im Rahmen eines Austausch-Schiri-Projekts der UEFA: FCL ohne Miranda, Paglia, Nguyen (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center