OG-Turnier: FCL-FE-12 mit Steigerung zum Turniersieg

Montag, 14. März 2016 15:33 Uhr

Das FCL FE-12 Team zeigte beim nationalen OG-Turnier nach einem schwachen Start eine klare Steigerung, benötigte aber im Penaltyschiessen gegen den Heimklub das nötige Glück, um in den Final zu gelangen. Diesen dominierte man gegen die FCZ-Letzikids dann wieder klar und holte sich so den Turniersieg. Die Adaption auf das eine schmale und sehr lange Spielfeld gelang nicht jedem FCL-Spieler, und so erkannte man Orientierungsprobleme auf einzelnen Spieler-Positionen. Gegen die FE-12-Mannschaften funktionierte das gepflegte Kombinationsspiel wie gewohnt sicher und schnell, gegen die Da-Mannschaften zeigte man zu viel Respekt vor der körperlichen Überlegenheit des Gegners. Ein Kompliment dem SCOG für die professionelle Durchführung des Turniers.

Telegramm

Wartegg Luzern. Sehr gute Spielleiterleistungen.

FCL-Resultate: Vorrunde FC Kickers Da 1:1, GC FE-12 0:0, SCOG 1:1, FC Thun FE-12 2:0. Viertelfinal SC Kriens 5:0. Halbfinal SCOG 10:9 nach Penaltyschiessen! Final: Letzikids FC Zürich  2:0. Rangliste: 1. FC Luzern FE-12. 2. Letzikids FC Zürich FE-12. 3. SCOG Da. 4. FC Kickers Da..

FCL-FE-12: Stillhart, Steiner; Gamper, Häfliger, Macheras, Campisi, Breedijk, Dermaku, Adiller, Meyer.

Bemerkungen: FCL ohne Freimann (krank) und von Holzen (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center