U17-Meisterschaft: Luzern/Kriens U17 – Grasshopper Club U17 0:1 (0:0)

Montag, 03. November 2014 10:46 Uhr

Nach schwachem Beginn - mental wenig präsent, ungenau – steigerten sich die Innerschweizer im Verlaufe der erste Halbzeit, worauf sich ein ausgeglichenes Spiel entwickelte, das auf dem rutschigen und schwierig bespielbaren Kunstrasen ohne spielerische Highlights blieb.  Die Grasshoppers gingen schliesslich als glückliche Sieger vom Platz, nachdem sie in der Nachspielzeit einen Foulpenalty verwerten konnten. Ein Unentschieden hätte durchwegs der Darbietung entsprochen.

Telegramm

Kleinfeld (Kunstrasen), 150 Zuschauer.

Team Luzern-Kriens U17: Studerus; Racipi, Kadrija, Sommaruga (62. Malanovic), Roth; Platt (46. Vogel), Kurmann, Shabani; Vargas, Komatina (71. Kameraj), Memeti (69. De Jesus).

Tore: 92. 0:1 (Foulpenalty).

Bemerkungen: U-17 ohne St. Wolf (gesperrt), Bajrami, Chaves, Eugster, Müller, Nussbaumer (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center