U-15-Meisterschaft: Start verschlafen

Montag, 14. März 2016 11:35 Uhr

Die U15 des FC Luzern geriet in Aarau schon früh in Rücklage: Sie ‚verschlief‘ die Startviertelstunde mit einem 0:2-Rückstand. Eine grössere Reaktion blieb bis zur Pause aus und man tat sich schwer gegen einen bissigen und konterstarken Gegner. In der zweiten Hälfte besserte sich der Auftritt der Luzerner erheblich und es wurde phasenweise guten Fussball mit einigen Torchancen präsentiert. Leider konnte man nach dem Anschlusstor keine weiteren Torerfolge mehr feiern und musste das Feld als Verlierer verlassen.

Telegramm

Schachen. 100 Zuschauer.

FCL: Soriano, Bütler, Freimann, Kaufmann (46. Santoro), Balaruban (46. Guiomar), Tschopp, Said (70. Pinto), Hermann, Durakovic, Marinovic, Zivkovic.

Tore: 9. 1:0, 15. 2:0; 52. Zivkovic 2:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center