U-18-Meisterschaft: FC Luzern - FC St. Gallen 2:1 (0:1)

Montag, 07. März 2016 13:16 Uhr

Ein verdienter Sieg nach klar mehr Spielanteilen schon in der ersten Halbzeit, welche die Luzerner nach einem Penalty mit einem Rückstandes abschlossen. Die Luzerner kämpften sich nach mit einem direkten Freistosstor in die Partie zurück, und der Siegtreffer entstand nach einem schönen Zuspiel in die Tiefe und einer starken Einzelleistung im gegnerischen 16er. Alles in allem ein guter Auftritt an diesem Wochenende!

Telegramm

Allmend-Süd. Kunstrasen 35.- 100 Zuschauer

FC Luzern: Schmid; Krasniqi (ab 67. Trinkler), Dervenic, Kadrija, Sidler; Ugrinic, Emini, Kirschenhofer; Kameraj, Hoxha, Vargas (ab 76. Shabani).

Tore: 17. Penalty 0:1, 72. Hoxha 1:1, 80. Shabani (Kirschenhofer) 2:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center