FE-13-Testspiel: Team FCL Schwyz-Uri – Team IFV-Luzern Nord 9:3 (4:0, 3:2, 2:1)

Montag, 29. Februar 2016 16:05 Uhr

An diesem Wochenende stand das FE-13 Team FC- Schwyz/Uri gleich zweimal im Einsatz. Am Samstag durfte man sich beim stark besetzten U-13-FCL-Blitzturnier auf Allmend-Süd mit fünf Teams aus der Schweiz und einem Team aus Deutschland in jeweils 20 Minuten dauernden Spielen messen. Dabei konnte man als Team erfreulicherweise gut mithalten und jeder Teamspieler durfte weitere Erfahrungen auf hohem Fussballniveau sammeln. Am Schluss resultierten drei Niederlagen, zwei Unentschieden (FC Aarau und GC) und ein Sieg (FCL).

Nachdem man am Samstag mit vielen positiven Erlebnissen nach Hause reisen durfte, startete man beim sonntäglichen Testspiel im heimischen Wintersried gegen das Team Luzern Nord top motiviert und voller Selbstvertrauen. Dabei konnte man im ersten Spielabschnitt mit gemeinsamen Arbeiten gegen den Ball,  gutem Spielaufbau und Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor eine komfortable 4:0-Führung erspielen. Und auch das zweite und dritte Drittel konnte man, trotz einigen Nachlässigkeiten in der Defensive, für sich entscheiden. Alles in allem zwei erfreuliche Auftritte des Teams FCL-Schwyz-Uri, bei welchen an beiden Tagen alle Kaderspieler eingesetzt werden konnten.

Telegramm

FE-13 Team Schwyz-Uri: Peluso, Kahrimanovic; Reichmuth (2), Gisler; Mühlebach, Shala, Regja, Schelbert (3), Prenaj (1), Pasalic, Barbaro, von Euw, Kündig; Morina (2), Muoser (1)

Resultate FCL-Blitzturnier: FC Aarau 0:0, Team Köniz 1:2, Waiblingen 0:2, GC 0:0, FCL 1:0, FC Basel 0:3.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center