IFV-D-Cup: Weggiser SC – FC Luzern12 0:10 (0:6)

Freitag, 31. Oktober 2014 09:15 Uhr

Lichtausfall als Highlight des Abends

Die Cuppartie war zu einseitig, als dass sie für Spannung hätte sorgen können. Schon von Anfang an beherrschten die Luzerner mit ihrer schnellen und einfachen Spielweise das Spiel. Das Niveau flachte aber in der Folge von Tor zu Tor ab, weil das Team des FCL den Ball zu lange hielt und so in vielen Aktionen das Tempo aus dem Spiel nahm. Der Höhepunkt des Spiels war der Ausfall der Flutlichtanlage während einer Viertelstunde. Danach ging auch bei den Spielern gar nichts mehr. Die Weggiser konnten nicht, die Luzerner wollten nicht. Komplizierte Zuspiele und eigensinnige Aktionen wechselten sich beim FCL ab und alle ausser der Luzerner Trainer waren zufrieden mit ihren Leistungen.

Telegramm 

Thermoplan Arena in Weggis. - 50 Zuschauer.

FCL U12: Loretz; Bieri, Kozarac, Jaquez, M. Willimann, Rupp, Ademi, Fink, Luchs, Isikli, A. Willimann, Ehrat, Berisha, Huruglica

Tore: 3. Jaquez 0:1, 6. Fink (Jaquez) 0:2, 11. Luchs (Fink) 0:3, 15. Luchs (Fink) 0:4, 25. Berisha (Fink) 0:5, 28. Huruglica (Fink) 0:6, 38. Huruglica 0:7, 60. Fink (Huruglica) 0:8, 63. Fink (Ademi) 0:9, 65. Fink 0:10.             

Bemerkungen: FC Luzern U 12 ohne Massaro-Villena (verletzt) und Mattmann (Rotation). Sehr gute Spielleiterleistung.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center