FE-13-Testspiel: FC Zürich – FC Luzern 2:2 (2:2, 0:0, 0:0)

Montag, 22. Februar 2016 09:56 Uhr

Das FCL­-Team hatte mehr Ballbesitz und konnte sich ein Chancenplus herausspielen, doch haperte es im Abschluss. Der FCZ spielte vorwiegend lange Bälle und beschränkte sich sonst aufs Verteidigen. Im zweiten und dritten Drittel dominierte FCL das Spiel deutlich, leider ohne Torerfolg. Trotzdem ein zufriedenstellender Auftritt, bei einer Leistung, die sicher aufbaufähig ist.

Telegramm

Zürich Heerenschürli, 50 Zuschauer.

FCL FE-13: Loretz; M.Willimann (Huruglica), Kozarac (Bieri); Massaro-Villena (Rupp); A.Willimann (Wyrsch), Luchs (Bienz); Jaquez (2) (Isikli), Ademi (Berisha); Fink (Meister).

Bemerkungen: FCL ohne Mattmann verletzt. Spielzeit: 2x30 Minuten (9er), 1x30 Minuten (11er).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center