Premiere - Hallenturnier mit allen Stützpunkten der FCL Löwenschule

Mittwoch, 06. Januar 2016 11:50 Uhr

Am kommenden Sonntag, 10. Januar 2016, treffen sich sämtliche Stützpunkte der Löwenschule zu einem Hallenturnier in der Sporthalle in Sarnen.

Es ist das erste Mal, dass sich die sieben Stützpunkte (Luzern, Entlebuch, Sursee/Sempach, Schwyz/Uri, Willisau/Schötz, Rontal/Seetal/Emmen, Obwalden/Nidwalden) bestehend aus je zwei Altersklassen (LS-10 und LS-11) zu einem Vergleich in der Halle gegenüberstehen. Das Turnier der LS-10 findet am Vormittag (Beginn um 9.30 Uhr) statt. Die LS-11 startet um 13.30 Uhr. Zwischen den Turnieren – von 12.30 bis 13.30 Uhr – erfüllen Samed Yesil und Remo Arnold Autogramm- und Fotowünsche.

Insgesamt sind es 250 Kinder, die sich in einem speziellen Spielformat messen werden: Damit alle Kinder möglichst viel Spielzeit erhalten, werden 28 Kinder verteilt auf drei Funino-Feldern (3 gegen 3 auf 4 Toren) und einem weiteren Feld (5 gegen 5) gleichzeitig im Einsatz stehen. Dadurch verkürzen sich die Wartezeiten und erhöht gleichzeitig die Einsatzzeit aller Kinder.

Für die Verpflegung der Kinder, Eltern und Zuschauer ist in der Festwirtschaft gesorgt.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center