U18-Meisterschaft: FC Luzern – Servette 1:3 (1:2)

Montag, 16. November 2015 11:42 Uhr

In der ausgeglichenen Startphase hatten die Genfer mehr Torszenen, doch das 1:0 erzielten die Luzerner nach einem Durchspiel auf der rechten Seite: Der Rückpass wurde in der Box verwertet. Nach einem Stellungsfehler erzielten die Genfer 10 Minuten vor der Pause den Ausgleich und nur wenige Minuten später durch einen Weitschuss den Führungstreffer. Nach dem Wechsel verlor das Spiel an Qualität, es gab viele Ballverluste auf beiden Seiten. Der dritte Gästetreffer war ein seitlicher Freistoss aus 30m, welcher sich hinter dem Goalie ins Tor senkte.

Telegramm

Allmend, Kunstrasenplatz 35. 100 Zuschauer.

FCL U18: Staubli; Krasniqi (61. Racipi), Kadrija, Colucci, Roth; Di Michelangeli, Emini, Kirschenhofer; Vargas, Lang, Shabani (69. Vogel).

Tore: 9. Lang (Vargas) 1:0, 37. 1:1, 42. 1:2, 67. 1:3.

Bemerkungen: Eckballverhältnis: 4:10, Torchancenverhältnis: 4:3.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center