Säntiscup: FC Zürich Letzikids FE12 - FCL-FE12 2:7 (1:4, 0:1, 1:2)

Sonntag, 15. November 2015 11:08 Uhr

Interims-Coach Remo Meyer freute sich über einen Top-Start seines Teams in diesen Säntiscup-Spitzenkampf. Gegen die ambitionierten, bisher verlustpunktlosen Zürcher führte das FCL-FE-12-Team nach acht Minuten bereits 3:0. Damit waren die Weichen gestellt, wobei der lauf- und spielstarke FCZ eher mehr Spielanteile hatte als die vielfach auf Konter spekulierenden Luzerner. Dank viel Kaltblütigkeit im Abschluss stieg das Skore bis zum Schluss aber noch zugunsten der Gäste an.

Telegramm

Utogrund.- 100 Zuschauer.

FCL-FE-12: Stillhart; von Holzen, Häfliger, Muhammad, Freimann, Macheras, Campisi, Breedijk, Dermaku, Adiller, Meyer, Gamper.

Tore: 2. Muhammad (Campisi) 0:1, 7. Breedijk (Dermaku) 0:2, 8. Breedijk (Dermaku) 0:3, 14. 1:3, 17. Muhammad (Dermaku) 1:4, 30. Muhammad (Dermaku) 1:5, 66. 2:5, 69. Häfliger (Campisi) 2:6, 75. Häfliger (Freimann) 2:7.

Bemerkungen: FCL ohne Steiner (verletzt). 27. FCZ-Pfostenschuss. 72. Campisi-Lattenschuss. 62. Zehn-Minuten-Strafe Dermaku (Notbremse-Foul).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center