FE-13-Meisterschaft: Team Zugerland – Team FCL Schwyz-Uri 5:4 (3:0, 1:1, 1:3)

Mittwoch, 28. Oktober 2015 22:31 Uhr

Der Auftakt zum 8. Meisterschaftsspiel auf dem nicht ganz einfach zu bespielenden Naturrasen gelang dem Team FCL Schwyz-Uri alles andere als nach Wunsch. Sowohl in der Defensive wie auch in der Offensive fand man nicht zur gewohnten Leistung und musste so mit einem klaren Rückstand in die erste Pause gehen. Erfreulich war dabei die Reaktion ab dem zweiten Spieldrittel. Auch wenn weiterhin nicht alles gelingen wollte und man in der Passgenauigkeit und Chancenauswertung nicht am Optimum spielte, stimmte nun die läuferische und kämpferische Einstellung tadellos. Im letzten Spielabschnitt konnte das Team FCL Schwyz-Uri das Spiel dominieren und verpasste in den letzten zehn Spielminuten mit einigen vergebenen Torchancen den möglichen Ausgleich.

Telegramm

Herti,  Zug. 50 Zuschauer.

FE-13-Team Schwyz-Uri: Kahrimanovic (Peluso); Reichmuth, Gisler; Barbaro (1), Prenaj (Regja), von Euw (Muoser), Schelbert, Morina 1 (Bienz 1); Kündig (Shala 1).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center