U15-Meisterschaft: Team Ticino – FC Luzern 0:6 (0:2)

Mittwoch, 28. Oktober 2015 22:21 Uhr

Die U15 des FC Luzern liess unter der Leitung von Thomas Mohler und Gabriel Wüthrich auch im Tessin nichts anbrennen und gewann auch in dieser Höhe verdient. Dank grosser Laufbereitschaft und Einsatzwille kam die spielerische Überlegenheit mit der Dauer des Spiel immer mehr zum Tragen und es gab zahlreiche Offensivaktionen, die mit Toren abgeschlossen wurden.

Telegramm

Tenero.- 50 Zuschauer.

Luzern; Süess; Ukaj, Bütler, Bode; Mistrafovic, Said (46. Hermann), Balaruban (67. Guiomar); Hegglin (62. Pinto), Marinovic (72. Küttel), Males, Molliqaj. 

Tore: 20. Bode 0:1, 32. Bode 0:2, 53. Mistrafovic 0:3, 62. Molliqaj 0:4, 67. Males 0:5, 74. Males 0:6.

Bemerkungen: FCL ohne Santoro und Soriano (beide verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center