U16-Meisterschaft: FC Luzern – Winterthur 1:1 (1:0)

Sonntag, 11. Oktober 2015 19:25 Uhr

Die Luzerner starteten gut in die Partie und gingen nach 13 Minuten in Führung. Bertucci konnte nach einem Querpass von Lang aus 6 Metern unbedrängt einschieben. Auch in der Folge blieben die Luzerner spielbestimmend, jedoch ohne sich klare Torchancen zu erspielen. Ab der zweiten Halbzeit wurde das Spiel ausgeglichener und in der Schlussphase kamen die Innerschweizer zunehmend unter Druck. Torhüter Bühlmann konnte vorerst mit einem Big Save den Ausgleich verhindern. In der Offensive fehlte den Luzernern einerseits die Cleverness und andererseits die Kraft, um ‚den Sack endgültig zuzumachen‘. In der zweiten Minute der Nachspielzeit glichen die Winterthurer aus...

Telegramm

Allmend Süd, 100 Zuschauer.

FCL-U16: Bühlmann; Kqira, Ochsenbein, Burch, Munduki; Rüedi (55. Muff), Di Michelangeli, Mijajlovic; Bertucci, Roth (60. Sejdini), Lang (85. Schmidlin).

Tore: 13. Bertucci (Lang) 1:0, 92. 1:1.

Bemerkungen: U-16 ohne Berisha, Diaz und Radman (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center