U18-Cup: Grasshoppers - FC Luzern 2:2 n.V. (1:2), 4:1 Penalties

Montag, 05. Oktober 2015 11:40 Uhr

Nach 120 Minuten stand es 2:2 unentschieden und es kam zum Penaltyschiessen, welches dann die Zürcher mit 4:1 gewannen – bei zwei Luzerner Fehlschüssen und nur einem verwandelten Elfmeter. Mit einer durchschnittlichen Leistung wäre der Einzug ins Viertelfinale machbar gewesen. Die Luzerner führten in der regulären Spielzeit zweimal und kassierten sieben Minuten vor Schluss den (verdienten) Ausgleichstreffer. In der Verlängerung war beiderseits kein Tempo mehr im Spiel.

Telegramm

Campus Niederhasli, 150 Zuschauer.

FCL U18: Studerus; Sidler (59. Krasniqi), Dervenic, Colussi, Zgraggen; Ugrinic (72. Vogel), Emini, Wolf; Ulrich, Hoxha, Kameraj (69. Shabani).

Tore: 7. Kameraj (Zgraggen) 0:1, 26. 1:1, 34. Kameraj (Ulrich) 1:2, 83. 2:2.

Bemerkungen: 8:1 Corners, 16:9 Chancen.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center