U18-Cup-Vorausscheidung: Team FCL–SCK U17 – FC Basel U17 3:3 (2:2)

Montag, 21. September 2015 12:24 Uhr

Die erste Viertelstunde gehörte ganz klar den Baslern, die auch prompt 2:0 in Führung gingen. Es sah so aus, als wäre dass der nötige Weckruf für die Zentralschweizer, die immer besser ins Spiel kamen und ab der 15. Minute die Partie im Griff hatten. Mit schönen und schnellen Aktionen wurden immer wieder Chancen herausgespielt, sodass (neben zwei Pfostenschüssen und einem Lattentreffer) bis zur Pause der hochverdiente Ausgleich gelang. Nach dem Wechsel taten die Basler mehr fürs Spiel, die Zentralschweizer konzentrierten sich eher auf die Defensive. Trotzdem gelang in der 91. Minute nach einem Konter der Führungstreffer. Doch in der Euphorie, kam prompt der Ausgleichstreffer der Basler. Fazit: Gut gespielt, Taktik umgesetzt, Torchancen kreiert: Jetzt den Schwung in die Meisterschaft mitnehmen!

Telegramm

Kriens, Kleinfeld.- 150 Zuschauer..

FCL-SCK U17: Schmid; Trinkler, Kälin, Osmanovic, Brnic, Perkovic, Garcia Balda (69.Scherer), Subasic, D. Kozarac (77.Gülec), Balmer, Borrillo (83. Osaj).

Tore: 5. 0:1, 10. 0:2, 20. D. Kozarac (Penalty) 1:2, 40. Borrillo 2:2, 91. Osaj 3:2, 92. 3:3.

Bemerkungen: FCL-SCK U17 ohne K. Kozarac, Zizzi, Saliji (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center