FE-14-Meisterschaft: SC Kriens – FC Luzern 3:5 (2:3, 1:1, 0:1)

Montag, 21. September 2015 12:20 Uhr

Im Derby gegen den SC Kriens zeigte die FCL-FE-14 die schlechteste Leistung in dieser Saison. Auf dem schwer bespielbaren Rasen bot die Luzerner FE-14 eine doch eher enttäuschende Vorstellung, auch wenn der erwartete Sieg zuletzt doch realisiert wurde. Man hatte Mühe, offensive Lösungen zu kreieren. So ergaben sich nur wenige gute Chancen, weil es im Abschlussbereich an der Konsequenz fehlte.

Telegramm

Kriens, Kleinfeld. 40 Zuschauer.

FCL-FE-14: Radtke; Durakovic (auf der Maur), Freimann, Jasari (Hoxha), Felder (Kozarac), Kneidl (Stalder), Gwerder (Oroshi), Hegglin, Zivkovic (Fischer).

Tore: 14. Durakovic 0:1, 18. Zivkovic 0:2, 20. Zivkovic 0:3, 24. 1:3, 25. 2:3, 35. Oroshi 2:4, 56. 3:4, 83. Durakovic 3:5.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center