FE-13 Meisterschaft: FC Aarau - Team Schwyz-Uri 8:5 (2:3, 2:2, 4:0)

Sonntag, 20. September 2015 11:41 Uhr

Nachdem man sich in den ersten Spielminuten an den hohen Rhythmus der Gastgeber gewöhnt hatte, kam das Team Schwyz-Uri immer besser in Fahrt und zeigte mit Ausnahme der letzten zehn Spielminuten eine ganz starke Mannschaftsleistung. Immer wieder verstand man es, der anstürmenden Heimmannschaft die Räume eng zu machen und konnte so regelmässig selber gelungene Angriffe vortragen. Das Spiel wog bis kurz vor Schluss hin und her, entsprechend spannend und unterhaltsam war es für die zahlreich erschienenen Zuschauer. Leider reichte die Kraft und Konzentration des Team Schwyz-Uri bei dieser Spielintensität nicht ganz bis zum Schluss, und so liess man nun einige Möglichkeiten leichtfertig aus, während man mit Ballverlusten im eigenen Spielaufbau den Sieg des Heimteams ermöglichte.

Telegramm

Schachen, Kunstrasen,  Aarau. 80 Zuschauer.

Team Schwyz-Uri FE-13: Peluso; Reichmuth (2), Gisler; Barbaro, Isikli (1), von Euw 1 (Mühlebach), Schelbert (Regja, Kündig), Prenaj; Morina (Shala 1).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center