U18-Meisterschaft: Grasshopper-Club – FC Luzern 1:3 (1:2)

Montag, 14. September 2015 12:54 Uhr

Top-Leistung gegen das zuvor verlustpunktlose GC – nach dem 3:1-Sieg grüsst das Schnarwiler-Team von der U18-Tabellenspitze! Ein intensiv geführtes Spiel mit beidseitig grossem Laufpensum, wobei die erste Halbzeit dem FCL gehörte, der die klareren Torchancen herausspielte und verdient 2:0 in Führung ging: Das erste Tor per Kopf und das zweite per Foulelfmeter. Praktisch mit dem Pausenpfiff kam der Anschlusstreffer nach einem abgefälschten Schuss. Die zweite Halbzeit war zuerst ausgeglichen, doch je länger die Partie dauerte, wurden die Zürcher dominanter, ohne aber trotz guter Abschlusspositionen erfolgreich zu sein. Im Gegenteil, die Luzerner nutzten eine der zahlreichen Möglichkeiten eines schnellen Gegenangriffs, um das Skore auf 1:3 zu erhöhen.

Telegramm

Campus Niederhasli.- 50 Zuschauer.

FCL U18: Staubli; Roth, Colussi, Zgraggen, Sidler /75. Racipi); Wolf (46. Emini), Osmanovic (60. Vogel), Hoxha, Ugrinic; Shabani, Kameraj.

Tore: 20. Kameraj (Shabani) 0:1, 27. Hoxha (Pen.) 0:2, 45. 1:2, 91. Hoxha (Ugrinic) 1:3.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center