Trainingsspiel: SC Freiburg U14 – FC Luzern FE-14 6:2 (3:2)

Montag, 07. September 2015 12:01 Uhr

Die Luzerner FE-14-Junioren konnten in diesem tollen Leistungsvergleich ihre spielerische Überlegenheit nicht in Tore ummünzen und mussten nach einer guten ersten Halbzeit der physische Überlegenheit Freiburgs Tribut zollen. Alle Gegentore fielen nach unnötigen Ballverlusten oder einem Konterangriff. In der ersten Halbzeit traf man leider gleich zweimal nur die Torumrandung.

Telegramm

Freiburg, 40 Zuschauer.

FCL-FE14: Radtke (41. Iten); Auf der Mauer (41. Hoxha), Rohmann (41. Anthonipillai), Freimann, Felder (41. Stalder), Oroshi, Durakovic, Gwerder (41. Komani), Hegglin, Fischer, Zivkovic (41. Jasari).

Tore: 1. Halbzeit 1:0, 2:0, Durakovic 2:1, 3:1, Oroshi 3:2. 2. Halbzeit 4:2, 5:2, 6:2.

Bemerkungen: FCL ohne Kneidl (verletzt). Spiel auf einem SUPER-Rasen (sehr gross).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center