FE-13-Meisterschaft: AC Bellinzona – FC Luzern 2:10 (1:1, 0:7, 1:2)

Montag, 07. September 2015 11:24 Uhr

In einem zu Beginn spannenden und ausgeglichenen Spiel gewann das FCL-Team nach einer klaren Steigerung in mittleren Drittel ohne weitere grosse Mühe mit 10:2. Bei fünf Lattenschüssen war dabei die Torausbeute nicht optimal.

Telegramm

Bellinzona. Samstag. 50 Zuschauer.

FCL-FE13: Loretz; M. Willimann, Huruglica; A. Willimann, Kozarac, Ademi; Luchs, Fink, Berisha; Mattmann, Bieri, Jaquez, Bienz, Rupp, Massaro.

Tore: 18. Ademi 0:1, 20. 1:1, 34. Jaquez 1:2, 35. Fink 1:3, 39. Eigentor 1:4, 43. Jaquez 1:5, 46. Fink 1:6, 50. Fin (Penalty) 1:7, 59. Fink 1:8, 69. 2:8. 83. Berisha 2:9, 90. Berisha 2:10.

Bemerkungen: FCL ohne Meister (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center