U18-Cup Luzern/Kriens U17 – FC Zürich U17 2:2 (2:0)

Montag, 31. August 2015 11:47 Uhr

Nach dem ‚verunglückten‘ Spiel gegen die Ostschweizer  wollte das Team FCL/SCK U17 eine Reaktion zeigen und das gelang auch. Nach vielen Gesprächen in den Trainingseinheiten und einer sachlichen Analyse starteten die Innerschweizer sehr druckvoll in die Partie. Es war dann auch nicht verwunderlich, dass das Heimteam zur Pause 2:0 führte. Zürich startete nach der Pause sehr druckvoll , während die Innerschweizer die Leistung der 1. Halbzeit nicht mehr abrufen konnten. Das Schlussresultat war schliesslich gerecht. Fazit des Trainers Dejan Todorovic: „Sehr gute Ansätze, weiterhin an den eigenen stärken Arbeiten, Konstanz einbringen!“

Telegramm

Kriens, Kleinfeld.- 100 Zuschauer.- SR: Risi.

FCL/SCK U17: Schmid; Trinkler; Osmanovic; Sogastume; Brnic; Perkovic; Garcia Balda (78.Saliji); Subasic; Osaj (50.Inäbnit); Balmer; Borrillo;

Tore: 3.Perkovic 1:0, 31.Balmer 2:0, 48. Saiti 2:1, 55. Saiti (Penalty) 2:2.

Bemerkungen: FCL-SCK U17  ohne Callaki, K. Kozarac K, Unterbösch, Gülec, Krasniqi, Zizzi, Kälin (alle verletzt), Scherrer, D. Kozarac (gesperrt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center