FE-14-Meisterschaft: Team Zugerland – FC Luzern 3:8 (1:4, 1:3, 1:1)

Montag, 31. August 2015 11:21 Uhr

Ein interessantes, abwechslungsreiches Spiel, das die FC Luzern FE-14 dank der etwas besseren Offensive für sich entschieden hat. Nach dem ersten Drittel verloren die Luzerner die anfängliche klare Spielkontrolle und mussten insgesamt zuviele Gegentreffer akzeptieren.  Weiteres Manko: Zuviele Torchancen konnten leider nicht verwertet werden.

Telegramm

Zug, Herti Nord, 30 Zuschauer.

FCL-FE-14: Iten (61. Radtke); Auf der Mauer (61. Komani),  Kneidl, Freimann, Jasari (61. Anthonipillai), Felder, Hegglin, Hoxha (31. Fischer),  Zivkovic (61. Stalder).

Tore: 3. Jasari 0:1, 6. Jasari 0:2, 23. Zivkovic (Freimann) 0:3, 27. Zivkovic 0:4. 30. 1:4, 38. Jasari (auf der Mauer) 1:5, 40. Kneidl (Jasari) 1:6, 48. 2:6, 50. Hegglin (Freimann) 2:7, 70. 3:7, 86. Zivkovic 3:8.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center