FE-13-Meisterschaft: Team Schwyz-Uri – Selezione Luganese 18:2 (5:1, 3:1, 10:0)

Montag, 31. August 2015 10:43 Uhr

Im ersten Heimspiel der neuen FE-13 Meisterschaft spielte das Team Schwyz-Uri von allem Anfang an mit viel Schwung und Überzeugung. Immer wieder brachte man die Gäste aus dem Tessin mit schnellen Zuspielen in die Tiefe und über die Flügel in Bedrängnis. Und auch vor dem Tor zeigten sich die Einheimischen um einiges resoluter als noch vor einer Woche beim Startspiel. So resultierte bereits nach den ersten beiden Spieldritteln ein klares Verdikt von 8:2. Im Schlussabschnitt liess das Team Schwyz-Uri mit dem klaren Vorsprung im Rücken Ball und Gegner laufen, was bei zunehmend schwindender Gegenwehr der Tessiner Auswahl schlussendlich zum überaus klaren Heimsieg für das Team Schwyz-Uri führte.

Telegramm

Wintersried Ibach, Hauptspielfeld. 80 Zuschauer.

FE 13 Team Schwyz-Uri: Kahrimanovic (Peluso); Reichmuth 3, Gisler (Kündig); Barbaro 1, Isikli 2 (Regja 1), Wyrsch (Schelbert), von Euw (Shala 2), Prenaj 5 (Muoser 1); Morina 3.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center