FE-13-Meisterschaft: Team Limmattal - Team Schwyz-Uri 4:5 (3:1, 1:1, 0:3)

Sonntag, 23. August 2015 12:03 Uhr

Sieg  dank Steigerungslauf

Im ersten Meisterschaftsspiel der neuen FE-13-Saison trat das Team Schwyz-Uri im schmucken Stadion Esp gegen das Team Limmattal an. Die Anspannung zum Start in die neue Saison war beim Gästeteam im ersten Spielabschnitt deutlich spürbar. Dies führte im Spielaufbau zu vielen unpräzisen und zu kurz geratenen Zuspielen. Das wusste das Team Limmattal geschickt auszunutzen und erspielte sich so im ersten Spielabschnitt  bald eine Dreitore-Führung. Äusserst erfreulich war die Reaktion des Team Schwyz-Uri ab dem zweiten Spielabschnitt. Die Zweikämpfe wurden nun intensiver geführt, die Zuspiele in die Tiefe und Breite konsequenter gespielt und auch die Laufbereitschaft nahm zu. Am Schluss durfte sich das Team Schwyz-Uri dank einer Art Steigerungslauf  und vorbildlichem Einsatz aller Teamspieler über einen knappen Auswärtserfolg freuen.

Telegramm

Stadion Esp, Kunstrasen,  Baden.- 70 Zuschauer.

FE-13-Team Schwyz-Uri: Peluso (Kahrimanovic); Reichmuth (1), Kündig (Regja); Ysikli (Barbaro), Gisler, Schelbert (Shala), Prenaj (Morina 3), von Euw (Muoser); Ehrat (1).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1755  

download center