Erstliga-Meisterschaft: BSC YB U21 – FCL U21 2:2 (1:1)

Sonntag, 16. August 2015 17:44 Uhr

Zwei Punkte liegen gelassen

Eine intensive Partie zwischen zwei U21-Nachwuchsmannschaften, die in der ersten Halbzeit ziemlich ausgeglichen mit ‚gerechtem‘ Resultat war, mit nur wenig Torchancen und viele Ungenauigkeiten auf beiden Seiten. Nach der Pause steigerte sich der FCL, agierte mit viel Druck und erspielte sich auch viele Torchancen. Doch wurde das Seoane-Team zwischendurch eiskalt erwischt, beim praktisch einzigen vollendeten Angriff der Berner. Anschliessend ergaben sich Torszenen praktisch im Minutentakt. Nach dem verdienter Ausgleich hatte der FCL viele zusätzliche Chancen, um die drei Punkte nach Luzern zu holen.

Telegramm

Stade de Suisse.- 200 Zuschauer.- SR: Ricci Yoan.

FCL U21: Enzler; Schachten (60. Bender), Gloor, Knezevic, Röthlisberger; Arnold, Rüedi (60. Ulrich), Voca; Sliskovic, Bühler, Calic (83. Da Costa).

BSC Young Boys U21: Marzino; Mzee, Alessandrini, Wüthrich, Obexer; Taveira (58. Wehrlin), Briner, Sumbula, Efendic (65. Stauffiger), Castroman (79. Duah); Dangubic.

Tore: 13. Dangubic 1:0, 35. Sliskovic 1:1, 49. Dangubic 2:1, 70. Bühler 2:2.

Bemerkungen: FCL ohne Nguyen, Reci, Paglia, Bruhnsen (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center