D-Pilatuscup-Sieg: Tolle FE-12-Teamleistung!

Montag, 10. August 2015 12:23 Uhr

Im (vom SC Kriens hervorragend organisierten) Pilatuscup fand sich das FCL-FE-12-Team am Sonntag von Spiel zu Spiel besser ins Turnier und belegte nach der Vorrunde hinter Lausanne-FE-13 den zweiten Platz. In der Finalrunde reichte es mit schnellen Kombinationen und zügig geführtem Angriffsspiel zum Gruppensieg vor Kriens FE-13 und damit in den Final gegen den FC Thun-FE-13. Dort kam es nach einem spannenden Spiel und einem 1:1 zum Penaltyschiessen. Nach den ersten zwei verschossenen Penalties des FCL dachte wohl niemand mehr an einen Gewinn. Doch die beiden Torhüter kehrten das Penalty-Skore: Der eine Torhüter, Cedric Stillhart, verwandelte seinen Penalty souverän, und der andere Torhüter, Lukas Steiner, hielt die folgenden drei Penalties der Thuner. Ein gelungener Start in die Saison! (Fotos Jörg Hager)

FCL: Steiner, Stillhart; Gamper, von Holzen, Häfliger, Freimann, Macheras, Campisi, Breedijk, Meyer, Dermaku, Muhammad.

FCL-Spiele: Vorrunde Old Boys Basel Da 1:0 (Meyer), GC/Rapperswil-FE-13 1:0 (Campisi), Lausanne Sports-FE-13 0:0, FC Sempach Da 0:0.- Zwischenrunde: Concordia Basel-FE13 0:0, FC Aarau FE13 1:0 (Muhammad), SC Kriens FE-13 2:2 (Dermaku, Breedijk), FC Solothurn FE-12 2:1 (Meyer, Breedijk). FINAL: FC Thun FE-13 1:1 (Campisi, 3:2 Penalties). Schlussrangliste: 1. FCL FE-12  2. FC Thun FE-13, 3. Köniz FE-13 4. SC Kriens FE13. 5. Concordia Basel FE-13. 6. Lausanne FE-13.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center