D-Meisterschaft Elitegruppe: FC Sempach Da – FC Luzern FE-12 2:4 (1:2)

Donnerstag, 18. Juni 2015 12:38 Uhr

Ein abwechslungsreiches hochinteressantes und spannendes Spiel auf sehr gutem Niveau! Die Luzerner führten dabei die etwas feinere technische Klinge, die Sempacher, verstärkt durch zwei Spieler aus dem Team Sempachersee, kämpften wie die Löwen, waren auf dem Platz sehr gut organisiert und machten die Räume eng. Trotzdem kam der FC Luzern zu mehr guten Abschlussgelegenheiten, scheiterte jedoch am Unvermögen oder am guten gegnerischen Torhüter. Beeindruckend das hohe Spieltempo, das beide Mannschaften perfekt praktizierten. Insgesamt sicher ein verdienter Sieg des FC Luzern - nun wird es in der letzten Runde am Samstag noch einmal unglaublich spannend, geht es doch um die Meisterschaft im Fern-Duell mit dem FC Sursee. Sollte die FCL-FE-12 am Samstag gegen Küssnacht gewinnen (Achtung: Vorjahr letztes U12-Heimspiel gegen Küssnacht 2:2!), so kann die FCL-11 die FE-12 sicher zum Meister küren, wenn sie nicht höher als mit fünf Goals Unterschied in Sursee verliert….

 

So steht‘s jetzt:

1. FC Luzern a (FCL-12)   9 8 1 0  59 : 10  25  

2. FC Sursee a                9 8 1 0  55 : 11  25    

 

Telegramm

Kunstrasenplatz Seeland- 40 Zuschauer.

FCL FE12: Loretz; Bieri, Kozarac, Ehrat, Jaquez, Ademi, Huruglica, Berisha, A. Willimann, M. Willimann, Fink, Luchs, Isikli.

Tore: 8. A. Willimann (Fink) 0:1, 22. Fink (Ademi) 0:2, 28. 1:2, 39. Berisha (Penalty) 1:3, 40. 2:3, 54. Fink (Jaquez) 2:4.

Bemerkungen: FCL ohne Mattmann und Massaro-Villena (Rotation). Lattenschuss FCL.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center