FCL-FE-12 – Küssnacht Da 4:0 (2:0)

Donnerstag, 04. Juni 2015 17:23 Uhr

Trainer (und Kifu-Verantwortlicher) Hausi Eberhard will diesen überlegenen Cupfinal-Triumph seiner U12-Mannschaft ausdrücklich seinem ganzen (‚best‘) KIFU-Trainer-Team widmen. Die Küssnachter hielten auf dem Sportplatz Eichli gut dagegen und kamen dem Führungstor in der 17. Minute bei ihrer ersten klaren Chance sehr nahe, doch der Schuss prallte von der Latte weg – und im direkten Gegenzug, gekonnt und zwingend gespielt, vollendete Alessandro Luchs auf der anderen Seite die schöne Vorarbeit von Aron Massaro zum 1:0. Als dann fünf Minuten vor der Pause Bradley Fink die Flanke von Ensar Huruglica zum 2:0  ins Tor befördert hatte, verzeichneten die Küssnachter nochmals Pech, als sie gleich nach dem Wiederanstoss den Pfosten trafen. Nach dem Wechsel dauerte es bis zur 63. Minute, bis Huruglica auf Vorarbeit von Luca Jaquez die definitive Entscheidung mit dem 3:0 besorgte. Massaros Zugabe zwei Minuten vor Ende bedeutete dann das Schlussresultat und den verdienten Cupsieg.

Telegramm

Stans Eichli.- 200 Zuschauer

FCL FE12: Loretz, Mattmann; Bieri, Kozarac, Ehrat, Massaro-Villena, Berisha, Rupp, Ademi, Huruglica, Jaquez, A. Willimann, M. Willimann, Isikli, Fink, Luchs.

Bemerkungen: 17. Lattenschuss Küssnacht, 31. Pfostenschuss Küssnacht, 65. Corner Huruglica an Latte.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center