Frauenfeld: U14 enttäuschte

Mittwoch, 27. Mai 2015 16:17 Uhr

Die FE-14 spielt am Pfingstcup in Frauenfeld ein insgesamt enttäuschendes Turnier. Nach einem etwas verschlafenen Start (unglückliche Niederlage gegen St.Gallen durch Elfmeter) konnte man einzig gegen ein schwaches Winterthur etwas überzeugen und ging anschliessend gegen Servette unter (in 25 Minuten 0:3-Niederlage). In der Zwischenrunde konnte die FE14 die momentanen Defizite nicht kaschieren und zeigte drei ungenügende Leistungen. Kurzum kämpften die Spieler der FE-14 mehr mit sich selbst, als dass sie sich auf den Fussball konzentrieren konnten.

Telegramm

FCL-FE-14: Soriano, Tupella; Fecker, Bütler, Bode, Kaufmann, Balaruban, Pajaziti; Troxler, Küttel, Males, Mistrafovic, Stalder, Tschopp; Reuteler, Sousa Pinto, Zivkovic.

Bemerkungen: FCL ohne die verletzten Shala, Said, Das Neves.

FCL-Resultate. Gruppenspiele: FC St.Gallen 0:1, FC Winterthur 3:0, FC Servette FC 0:3 (3. Rang in der Gruppe A). Zwischenrunde: FC Solothurn 2:2, FC Thun 1:1. FC Basel 1:2 ( 3.Rang in der Gruppe G). Spiel um Platz 13/14: FCL - SC Kriens 0:0 (5:4 nach je 6 Elfmeter).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center