FE-13-Meisterschaft: Team Sempachersee FE-13 - FC Luzern FE-13 1:11 (0:2, 0:6, 1:3)

Sonntag, 17. Mai 2015 13:09 Uhr

In der ersten Hälfte des Spiels konnten die Luzerner die technische Überlegenheit voll ausnutzen. Sie liessen dem Gegner nur wenig Torszenen zu und erreichten schon früh einen beruhigenden Vorsprung. Die FE-13 zeigte jedenfalls eine solide Leistung gegen ein allerdings diesmal schwaches Team Sempachersee und konnte das Spiel so zweistellig für sich entscheiden.

Telegramm

Donnerstag. Hildisrieden, 100 Zuschauer.

FCL FE-13: Radtke; Fischer (61. Riebli), Felder, Freimann (31. Hegglin), Meister, Hoxha, Oroshi, Anthonipillai (31. Gehrig), Zivkovic (31. Komani).

Bemerkung: FC Luzern ohne Jasari, Kneidl (abwesend), Durakovic (Weisheitszähne gezogen), Gwerder (verletzt),  Iten (Blinddarm).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center