U14-Meisterschaft: Basel – FCL 6:0 (2:0, 2:0, 2:0)

Sonntag, 17. Mai 2015 12:54 Uhr

Trotz eines sehr knappen Aufgebots gelang den FE-14-Junioren in Basel ein guter Auftritt. Im ersten Drittel war man durchaus in der Lage, den Baslern Paroli zu bieten.  Aber im Angriff konnte man sich nicht erfolgreich auszeichnen. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr schwanden dann auch die Kräfte, und der ein oder andere angeschlagene Spieler konnte und musste Beisser-Qualitäten zeigen.

Telegramm

Kunstrasen Campus. 50 Zuschauer.

FCL FE-14: Soriano (61. Tupella); Kneidl, Freimann, Guiomar; Oroshi, Pajaziti, Küttel, Bode; Sousa; Durakovic, Reuteler.

Tore: 2., 28., 53., 55., 84., 86. 6:0.

Bemerkungen: FCL ohne Marinovic, Bütler, Mistrafovic, Males, Balaruban, Kaufmann, Tschopp (alle U15), Fecker, Shala, Troxler, Said (alle verletzt). Tupella einziger Auswechselspieler.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center