Säntiscup: BSC Young Boys FE-12 – FC Luzern FE-12 2:9 (1:4 / 1:3 / 0:2)

Donnerstag, 14. Mai 2015 22:30 Uhr

Mit einer geschlossenen und imponierenden Mannschaftsleitung erteilte der FCL den Berner Young Boys eine Lehrstunde, was moderner Kinderfussball im Moment bedeutet. Trotz subtropischen Verhältnissen auf dem Kunstrasenplatz wirkten die Luzerner Aktionen flüssig und zielstrebig. Die Berner wussten keine Antwort auf die zahlreichen und schnell vorgetragenen Angriffe der Luzerner. Der Trainer konnte sich sogar leisten, alle Spieler auf verschiedenen Positionen spielen zu lassen. War das ein Vergnügen!

Telegramm

Stadion Neufeld Bern, Kunstrasenplatz. - 30 Zuschauer

Tore: 1. Kozarac 0:1, 6. Luchs (Fink) 0:2, 12. 1:2, 16. Fink (Massaro-Villena) 1:3, 18. Massaro-Villena (M. Willimann) 1:4, 28. Ademi (Luchs) 1:5, 33. 2:5, 36. Berisha (Penalty) 2:6, 47. A. Willimann (Berisha) 2:7, 61. Fink (A. Willimann) 2:8, 70. Fink (A. Willimann) 2:9.

FCL FE12: Mattmann; Loretz; Bieri, Kozarac; Ehrat, Massaro-Villena, Rupp, Berisha, Ademi, Huruglica, A. Willimann, M. Willimann, Fink, Luchs.

Bemerkungen: FCL ohne Jaquez (verletzt) und Isikli (Schule).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center