Erstliga: Cham – FCL U21 3:2 (1:1)

Sonntag, 03. Mai 2015 17:56 Uhr

Nachdem das FCL-U21-Team dem Aufstiegsaspiranten SC Cham in der Vorrunde die bisher einzige Derby-Niederlage in dieser Saison beigebracht hatte (4:2), gelang den Zugern im Rückspiel die Revanche. Zwar führte der FCL schon nach dem ersten Angriff, doch in der Folge wurden neben anderen Mängeln die Kontermöglichkeiten zu schlecht ausgeführt, um nachzudoppeln. Das Anschlusstor zum 2:3 kam dann in der Nachspielzeit in diesem letzten FCL-U21-Derby in dieser Saison zu spät.

Telegramm

Eizmoos.- 335 Zuschauer.- SR: Gentile.

SC Cham: Merlo; Keller (19. Nussbaumer), Niederhauser, Jakovjevic, Nimi; Gasser, Bader, Schilling, Scherrer, Stojanovic (67. Herger); Merenda (88. Mavembo).

FCL U21: Enzler; Röthlisberger, Riedweg, Miranda, Kleiner; Sliskovic (78. Nguyen), Arnold, Bürgisser, Bühler, Burkard; Thali (33. Rüedi).

Tore: 2. Sliskovic 0:1, 9. Stojanov 1:1, 75. Merenda 2:1, 78. Schilling (Penalty) 3:1, 93. Burkard 3:2.

Bemerkungen: Thali verletzt ausgeschieden. FCL ohne Schmid (gesperrt), Omlin, Voca, Da Costa, Oliveira verletzt.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center