Erstliga: Solothurn – FCL U21 1:0 (1:0)

Samstag, 18. April 2015 18:59 Uhr

Die Luzerner waren spielerisch mehr als gleichwertig, agierten im Abschlussbereich jedoch zu zahm und zu wenig entschlossen. So genügte den zuletzt auch ziemlich erfolglosen Solothurner, die schon nach zwei Minuten verletzungsbedingt den Ex-Luzerner Silvan Büchli ersetzen mussten, ein via Pfosten erzieltes Tor zehn Minuten vor der Pause zum Sieg. Nach der Pause verzeichnete das Platzteam kaum noch Torchancen, doch auch als mit verstärkter Offensive das Platzteam in den letzten zehn Minuten stark unter Druck gesetzt wurde, reichte es den Luzernern mangels Effizienz nicht mehr zum Ausgleich.


Telegramm

Stadion Solothurn.- 500 Zuschauer.

Solothurn: Dedaj; Disler, Büchli, Stauffer, Lüthi, Grosjean, Büchli (2. Karaboga, 90. Kara), Du Buisson, Hunziker, Veronica, Appelt (82. Haljimi).

FCL U21: Omlin; Röthlisberger, Schmid, Aliti, Riedweg (60. Ulrich), Kleiner, Arnold, Haas, Bühler, Oliveira (75. Bento), Thali.

Tor: 35. Veronica 1:0.

Bemerkungen: Solothurn ohne Elezi, Kohler, Mertoglu, Meier und Pozan (alle verletzt)

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center