U12-Säntiscup: FCZ-Letzikids – FCL 1:2 (0:1, 1:0, 0:1)

Sonntag, 29. März 2015 13:08 Uhr

Welch eine Top-Bilanz

2:1, 15:2, 8:1, 10:2, 6:1, 12:1, 6:1, 14:0, 11:0, 10:1, 7:2, 7:0, 15:1, 9:1, 10:0, 6:3, 8:2, 6:3, 10:0, 7:1, 2:1 – das Säntiscup-Spiel der FCL12 war nach dem Saisonauftakt ebenfalls im Säntiscup in St. Gallen (auch da ein 2:1-Sieg im August) das erste in dieser Saison, das vom Eberhardteam mit weniger als drei Goals Unterschied gewonnen wurde. Insgesamt sind es in der aktuellen Spielzeit bis anhin 21 Partien (kürzere Turnierspiele nicht mitgezählt), die von der FCL12 gewonnen wurden. Und das mit 181:24 Goals. Das letzte Tor, das auch in Zürich in einem zähen Spiel (erstmals auf Rasen in diesem Jahr!) den Sieg bedeutete (Foto 7), fiel auf der Buchlern in der 67. Minute. Fazit: Es war eines der Spiele, wie es sie auch braucht - in dem nicht nur die spielerische Brillanz, sondern auch der Kampfgeist gefragt ist. Da die Goalies auf beiden Seiten in der spannenden Partie überragend hielten, gab es nur drei Tore. Im Säntiscup ist es gegen starke nationale Teams der 10. Sieg in Folge! PH

Telegramm

FCL12: Loretz/Mattmann; Kozarac, Bieri, Jaquez, Rupp, Huruglica, Ademi, Fink, Massaro-Villena, Isikli, Luchs, Ehrat, Berisha.

Bemerkungen: FCL ohne die Willimann-Zwillinge (Familie) 69. Pfostenschuss Fink.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center