U15-Meisterschaft: Aarau – FCL U15 2:4 (1:1)

Montag, 23. März 2015 16:04 Uhr

Der Auswärtssieg stimmte Trainer Ergün Dogru nicht unbedingt glücklich, denn erneut fiel wie schon im letzten Auswärtsspiel (Leond Kqira) ein Luzerner schwer verletzt aus. Dogru:„Langsam aber sicher gehen uns die Spieler aus“. Diesmal erwischte es Rafael Muff, der sich nach einer Charge eines Gegners beim Sturz das Schlüsselbein brach. Rafael muss operiert werden – wir alle vom FCL wünschen den beiden Pechvögeln schnelle und gute Besserung!

Telegramm:

Sportplatz: Schachen.- 50 Zuschauer.

FCL U15: Schelbert; Trinkler, Ochsenbein, Burch, Sejdini; Muff (18. Mistrafovic), Pajaziti, Gisler (70. Hegglin), Berisha; Lang, Kaspar.

Tore: 38. 1:0, 45. Berisha 1:1, 46. Pajaziti 1:2, 58. 2:2, 76. Lang 2:3, 78. Kaspar 2:4.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center