FE13-Meisterschaft: Team Schwyz-Uri – Selezione Luganese 12:6 (5:0, 2:2, 5:4)

Sonntag, 22. März 2015 15:53 Uhr

Ein Dutzend Tore zum Rückrundenstart

Nach mehr als zwei Monaten Vorbereitung startete das Team Schwyz-Uri furios in die Meisterschaftsrückrunde. Mit vielen genauen und schnellen Passkombinationen erarbeitete man sich von Anfang an eine klare Dominanz. Nach einem schönen Freistosstor durch L. Theiler war der Bann gebrochen und man schoss bis zur ersten Pause noch weitere vier Treffer.  Im zweiten Spielabschnitt liess man punkto Intensität und Spielqualität deutlich nach, was die nun stärker aufspielenden Gäste besser ins Spiel kommen liess. Im Schlussabschnitt war es dann bei schwindenden Kräften ein ausgeglichenes,  offenes Spiel mit schönen Torszenen auf beiden Seiten. Alles in allem ein geglückter Auftritt des Team Schwyz-Uri, welches vor allem im Startabschnitt tollen Fussball bot. Im starken Kollektiv durfte sich N. Suter als fünffacher Torschütze ausrufen lassen.

Telegramm

Wintersried,  Kunstrasen. - 50 Zuschauer.

Team Schwyz-Uri FE 13: Corbridge (Auf der Maur); Pfefferle ( Vogl), Theiler; Betschart (Kempf), Auf der Maur, Furrer (Marty), Ferreira, Lafferma (Strebel); Suter (Tschupp 1)

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center