Testspiel: GC-Rapperswil FE13 - Team Schwyz-Uri FE13 3:3 (2:0, 0:3, 1:0)

Montag, 16. März 2015 12:15 Uhr

Unter den Augen von FCL-Nachwuchschef Andy Egli konnte das FE13-Team Schwyz-Uri die Fortschritte im technischen und taktischen Bereich über weite Strecken der Partie bestätigen. Im ersten Spielabschnitt startete man noch etwas verhalten und musste prompt zwei Gegentore kurz hintereinander in Kauf nehmen. In den zweiten 30 Minuten war das Team Schwyz-Uri dann über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft und man konnte durch viele gewonnene Zweikämpfe und schnelles Umschalten in die Offensive viele gute Torchancen kreieren, was dann auch zu drei geschossenen Toren führte. Im Schlussabschnitt hätte das Spiel dann auf beide Seiten kippen können. Beide Mannschaften liessen einige Chancen ungenutzt  und die Torhüter konnten sich dabei ebenfalls auszeichnen. So resultierte am Schluss ein alles in allem gerechtes Unentschieden zum Abschluss der Testspielphase, bevor es dann am nächsten Samstag um 11 Uhr zu Hause im Wintersried zum ersten Meisterschaftsspiel der Rückrunde kommt.

Telegramm 

Grünfeld, Kunstrasen, Rapperswil.- 40 Zuschauer.

FE 13 Team Schwyz-Uri: L. Corbridge (K. Auf der Maur); L. Pfefferle (D. Vogl), L. Theiler; Y. Betschart 1, H. Kempf (A. Berbatovci), S. Marty (L. Zumbühl 1), D. Ferreira 1, C. Strebel (A. Mathis); D. Tschupp (N. Suter).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center