FE-14 SZ/UR: sieg zum auftakt

Dienstag, 10. März 2020 08:22 Uhr

Die Vorfreude aufs Spiel war gross. Endlich konnte man die Meisterschaft starten. Das Spiel ging nicht gut los. Nach zwei Minuten war Mendrisiotto in Führung, weil der FCL einmal mehr den Start verschlief. Schwyz Uri kam nur langsam ins Spiel und konnte im ersten Drittel die erspielten und teils auch gefährlichen Chancen nicht wirklich nutzen. Im zweiten Drittel nahm man das Spiel mehr in die Hand. Man gewann viele Zweikämpfe und war genauer in den Zuspielen. Auch vor dem Tor war man entschlossener und wandelte die Chancen in Tore um. Das 4:1 in der 60 Minute war ein sehr gut gespielter Konter von der FE-14 SZ/UR. Im letzten Drittel merkte man, dass es ein intensives Spiel war. Die letzten Kräfte mussten abgerufen werden. Durch einen starken Teamauftritt konnte der Gegner nur noch mit Weitschüssen gefährlich werden. Mit guten Spielzügen aus der Defensive heraus, konnte SZ/UR den Score weiter erhöhen und gewann das erste Meisterschaftsspiel klar mit 7:1.

Telegramm

FE-14-Meisterschaft: FCL Schwyz-Uri - Team FCT Mendrisiotto 7:1 (0:1, 4:0, 3:0)

Wintersried Ibach, Kunstrasen | 30 Zuschauer

FE-14 SZ/UR: Camenzind, Flipp, Gasser, Walker, Pollyn, Calder, Fonte, Huber, Schuler, von Däniken, Musliu, (Tschümperlin, Rüegg, Kaplan, Pranjic)

Tore: Walker, 2x Fonte, Schuler, von Däniken, 2x Musliu


NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1790  

download center