U17-Meisterschaft: Team Vaud U-17 – Luzern/Kriens U-17 2:0 (1:0)

Montag, 16. März 2015 12:03 Uhr

Ein enttäuschender Rückrundenstart für die Innerschweizer: Über die ganze Spieldauer agierte man zu fehlerhaft und nervös im Spielaufbau. So kamen die Krienser kaum zu gefährlichen Aktionen vor dem Waadtländer Tor. Die ungenügende Zuordnung in der Defensive ermöglichte den Westschweizer kurz vor der Pause die 1:0-Führung. In der zweiten Halbzeit waren die Innerschweizer nicht in der Lage, das Spiel zu kehren und kassierten kurz vor Spielende das 0:2.

Telegramm

Centre sportif de Vidy (Kunstrasen), 100 Zuschauer.

Luzern-Kriens U17: Studerus; Racipi, Kadrija, Eugster, Roth; Vogel (55. Komatina), Wolf St., Shabani; De Jesus (46. Chaves), Kolenda (71. Malanovic), Platt.

Tore: 43. 1:0, 88. 2:0.

Bemerkungen: U-17 ohne Bajrami, Kurmann, Müller, Schnarwiler und Vargas (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center