FE-14 SZ/UR: sieg gegen kriens

Montag, 18. November 2019 09:22 Uhr

Im letzten Meisterschaftsspiel war das Team gewillt eine Reaktion gegenüber den vergangenen Spielen zu zeigen. Im Derby gegen den SC Kriens starteten die FCL Jungs gut und druckvoll ins Spiel. Mit der aufsässigen Spielweise bekundete der Gegner seine Mühe und schnell konnten die ersten Torchancen herausgespielt werden. Der erste Abschnitt war spielerisch wie auch präsenzmässig klar in FCL Hand. Im zweiten Drittel war der Zugriff auf den Gegner nicht mehr wie gewünscht vorhanden und man liess den SC Kriens besser ins Spiel kommen. Im Schlussdrittel legten die Einheimischen nochmals einen Zacken zu. Der Gegner wurde in seinem Spielaufbau früh gestört und es resultierten einige Torchancen daraus, welche leider nicht genutzt werden konnten. Quasi mit dem Schlusspfiff kam dann mit dem letzten Tor des Spiels die Erlösung und das FE14 Team FCL Schwyz-Uri konnte die Saison mit einem Sieg abschliessen. Rückblickend kann man die Saison und die Entwicklung der Mannschaft sicherlich positiv sehen, musste man aus neun Spielen nur deren zwei mal dem Gegner die Punkte überlassen.

Telegramm

FE-14-Meisterschaft: FCL Schwyz-Uri - SC Kriens 5:3 (3:1, 1:2, 1:0)
Wintersried, Kunstrasen. 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-14 SZ/UR:
Tschümperlin, Flipp, Rüegg (1), Pranjic, Huber, Calder(1), Pollyn, Kalauz, Fonte (3), (Iadarola, Gasser, Musliu, von Däniken)



NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center