FE-13 SZ/UR: deutlicher sieg zum abschluss

Montag, 18. November 2019 08:20 Uhr

Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung holte sich das FE-13 Team FCL Schwyz-Uri im letzten Meisterschaftsspiel der laufenden Vorrunde im 4. Heimspiel den 3. Sieg. Die vom Trainerteam geforderte engagierte, nach vorne orientierte Spielweise wurde von der ersten Minute an konsequent umgesetzt. Auch im Abwehrverbund agierte man meist kompakt und zweikampfstark und liess dem Gast aus Solothurn so nur wenig zu. Gleichzeitig erspielte man sich selber immer wieder gute Abschlussmöglichkeiten und viele Standartsituationen vor dem gegnerischen Tor. Mit einer etwas konsequenteren Chancenauswertung hätte das Team FCL Schwyz-Uri das Skore bereits im ersten Spielabschnitt deutlich höher gestalten können, so blieb das Spiel bis ins Schlussdrittel spannend und erst mit den drei erzielten Treffern in der Schlussviertelstunde spiegelte sich das Gezeigte auf dem Platz nun auch im Resultat wieder.

Telegramm

FE-13: FCL Schwyz-Uri – FC Solothurn   7:2 (2:1, 2:1, 3:0)
Stadion Schoeller-Meyer, Brunnen, Kunstrasen, 50 Zuschauer

FE-13-SZ/UR:
Arnold (Thüring); Peranovic (1), Bürgler, Walker, Shkrijelj (2) (Iale) (1), Bissig (Gisler), Schelbert (Novalic), Weiler (Hasler); Destani (1) (Sommacal) (1)

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center