FE-14 SZ-UR: sieg in baden

Dienstag, 12. November 2019 12:22 Uhr

Auf dem grossen Kunstrasen im Stadion Esp freute man sich wieder auf das nächste Meisterschaftsspiel. Der FC Luzern Schwyz-Uri kam nicht richtig ins Spiel. Er machte viel zu viele Fehlpässe. So konnte man zwar in Führung gehen, hatte jedoch Glück, war man nicht schon in Rückstand geraten. Im 2. Drittel war das gleiche Bild. Man war versucht das Spiel aufzuziehen, doch waren immer wieder Ungenauigkeiten oder Fehler im Spiel von Luzern. So wollte sich die Mannschaft noch mal gegen die drohende Niederlage stämmen. Doch war das Glück nicht auf unserer Seite. Anhand der Chancen, welche man sich erarbeitet hatte, wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. So musste man sich in der Meisterschaft zum ersten Mal geschlagen geben.

Telegramm

FE-14-Meisterschaft: FC Baden - FCL Schwyz-Uri 2:4 (1:1, 2:1, 1:0)

Stadion Esp, Kunstrasen. 30 Zuschauer.

Für FCL Schwyz - Uri spielten:

Tschümperlin, Flipp, Rüegg, Pollyn, Schuler(1), Calder, von Däniken, Kalauz (1), Musliu (Iadarola, Gasser, Camenzind, Pranjic)

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center