U-21 remis gegen bassecourt

Dienstag, 22. Oktober 2019 08:12 Uhr

Am Samstag trafen die Luzerner zu Hause auf den FC Bassecourt. Nach zuletzt fünf Gegentoren gegen den SC Goldau musste sich der FCL vor allem defensiv steigern. So lag der Fokus gegen die Jurassier vor allem auf einer guten Organisation und einer kompakten Verteidigung. Doch auch im Angriff konnten die Blauweissen in der ersten Halbzeit vereinzelt Nadelstiche setzten, ohne jedoch dabei zu reüssieren.

Auch in der zweiten Hälfte agierten die Luzerner defensiv äusserst diszipliniert und gewährten dem Gegner kaum nennenswerte Tormöglichkeiten. So blieben die Innerschweizer ohne Gegentor. Weil man jedoch in der Offensive trotz guter Gelegenheiten den Lucky Punch verpasste, blieb es beim leistungsgerechten 0:0 Unentschieden.

Telegramm

Meisterschaft U-21: FC Luzern – FC Bassecourt 0:0 (0:0)

Sportanlagen Allmend, Luzern. 150 Zuschauer. – Tore: -

FC Luzern U-21: Enzler; Rüedi, Ajeti, Freimann, Balaruban; Heric (92. Ukaj), Mistrafovic, Binous (58. Molliqaj), Lang (78. Frei); Marleku, Schmidt.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center