u21 unterliegt schötz

Montag, 23. September 2019 14:19 Uhr

Nach dem Derbysieg vom letzten Wochenende gegen den SC Buochs trafen die Luzerner auf den Kantonsrivalen FC Schötz. Doch das gewonnene Selbstvertrauen merkte man dem FCL nicht an. Schötz bestimmte das Spielgeschehen mehrheitlich und lag nach 45 Minuten bereits mit 3:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel konnte sich der FCL etwas fangen und die Partie etwas ausgeglichener gestalten. Am Ende setzte sich aber der FC Schötz verdient mit 5:2 durch. So erwies sich die eingehandelte Hypothek von drei Gegentoren in der ersten Halbzeit für die Blauweissen zu gross, um am Ende etwas Zählbares aus Schötz mitnehmen zu können.

Telegramm

Meisterschaft U-21: FC Schötz – FC Luzern 5:2 (3:0)

Wissenhausen, Schötz. 200 Zuschauer. – Tore: 17. (1:0). 22. (2:0). 39. (3:0). 61. (4:0). 67. Ukaj (4:1). 69. (Penalty) (5:1). 82. Hermann (5:2).

FC Luzern U-21: Berbic; Ukaj (72. Bertucci), Freimann, Ajeti (85. Bühler), Rüedi; Emini, Hermann, Heric (46. Balaruban), Lang; Tonelli, Molliqaj (63. Diaz).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center